Z.u.L. > Dokumentation > Kontexthilfe

Einstellungen

Man kann mehrere Default-Einstellungen für neue Objekte festlegen.

- Farbe
- Dicke
- Stil von Punkten
- Kreise partiell angezeigt oder nicht
- Geraden partiell oder nicht
- Strecken als Vektoren
- Namensanzeige
- Wertanzeige
- Lange Namen
- Große und fette Schrift
- Winkel größer als 180 Grad
- Nicht-transparente Objekte

Dafür gibt es Werkzeuge im Menü, die alle in der oberen Reihe der Werkzeugleiste angezeigt werden können.

Es gibt auch globale Einstellung, die für alle Objekte gültig sind.

- Großer oder fetter Font - Fontname (dialog, dialoginput, monospace, serif, sansserif) - Minimalgrößen für Punkte, Linienbreite und Fonts - Größe des Auswahlbereichs für Punkte - Pfeilgröße - Nachkommastellen - Defaultfarben

Siehe auch: Geraden und Strahlen, Winkel, Farben, Werkzeugleiste, Objekteigenschaften

Nächstes Thema: Bearbeiten von Objekten